Ideale und Kreativität: Das Leben einfacher, sicherer, schöner machen

From Brain to Market

exorbyte begleitet Innovatoren von der Idee zum marktfähigen Produkt

Rund 100 Kreative, Entwickler, Designer, Querdenker und Macher folgten dem Aufruf „Zukunft gestalten und Erfolg ernten“ und steckten beim Hack and Harvest Hackathon Mitte Mai zwei Tage lang die Köpfe zusammen, um aus Ideen Produkte werden zu lassen, die am Markt bestehen können. Dazu braucht es nicht nur Material zur Produktion. Wettbewerbsfähigkeit erfordert eine relevante Nachfrage, klare Vorteile gegenüber der Konkurrenz und einen soliden Businessplan für die nachhaltige Positionierung des Unternehmens – um nur drei Aspekte zu nennen. Hierfür standen den Teilnehmern erfahrene Gründer, Unternehmer, Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung als Mentoren zur Seite – 16 an der Zahl. exorbyte war natürlich auch dabei.

Neugierig auf neue Ideen

Als Unterstützer der Initiative Unternehmer für Gründer war die Teilnahme beim Konstanzer Hackathon für exorbyte von Anfang an klar. Mit Gründer Benno Nieswand und Beirat Dr. Stefan Keh stand den „Hackern“ ein breites Spektrum an Erfahrung und Expertise zur Verfügung. Doch was war die persönliche Motivation der beiden?

Mit kluger Technik Prozesse oder Aufgaben zu unterstützen, ist meine Leidenschaft. Dies war schließlich auch der Grund, der mich vor 20 Jahren zum Gründer werden ließ. Programme bzw. das Coding automatisierter Prozesse war und ist mein Thema. Ich wollte erfahren, was die Menschen heute inspiriert, was sie im Markt platzieren wollen, und Ihnen meine Erfahrungen als Unternehmer mit auf den Weg geben. Ein bisschen Eigennutz hatte ich auch im Sinn. Neue Perspektiven und Ansichten inspirieren und motivieren – und dieser bunte Teilnehmerkreis strotzte förmlich vor Energie.

Ich bin Ideen für neue Produkte oder nützliche Dienstleistungen, die Kunden begeistern und ihre Bedürfnisse erfüllen, förmlich auf der Spur. „From Brain to market“ ist meine Motivation und gleichzeitig mein berufliches Aktionsfeld. Als Berater, Gesellschafter oder Beirat unterstütze ich innovative Unternehmen mit strategischer Expertise und meinem Netzwerk auf dem erfolgreichen Weg zum Kunden. Und da war der Konstanzer Hackathon einfach ein Muss für mich und im Ergebnis zwei tolle Tage ganz nach meinem Geschmack.

exorbyte wünscht allen Visionären viel Erfolg auf Ihrem Weg und freut sich darauf, auch weiterhin in Kontakt zu bleiben. Alle Impressionen des Hackathons finden Sie hier.

© Illustrationen/Foto: Niklas Münchbach/Oliver Hanser.